KSV Sportlerinnen beim Deutschlandpokal erfolgreich

 

Am 11.10.2014 fand in Leipzig der Deutschlandpokal im Kickboxen der WAKO statt.

Die WAKO ist der einzig von der Sportaccord anerkannte Kickboxverband auf der Welt.

Dies ist das erste Qualifikationsturnier für die EM / WM im nächsten Jahr.

Vom KSV Geisenhausen waren hier 4 Sportlerinnen mit dabei.

Den Anfang machte Celina Brecht, sie konnte ihre Klasse Jugend B -37 kg souverän gewinnen. In der nächst höheren Gewichtsklasse wurde sie erst im Finale von Nele Grase aus Eberswalde gestoppt.

Franziska Moser konnte in beiden Klassen den dritten Platz erreichen.

Carolin Flieser musste sich in der Damenklasse -70 kg der Nationalmannschaftskämpferin Sonja Oswald geschlagen geben und gewann somit Bronze.

Lisa-Maria Schandl ist momentan nicht zu stoppen, sie gewann ihre beiden Gewichtsklassen größtenteils durch technischen KO und konnte zum Schluss noch im Teamfight auch den Sieg erringen.

Somit stellten die KSV Sportlerinnen wieder einmal ihre Klasse unter Beweis und werden dies schon am nächsten Wochenende beim internationalen Scorpions Cup in Ismaning bei München erneut versuchen.

Fotos

 

Countdown

30 Tage, 15 Stunden bis:
Kampfkatzen Schnuppertraining (12.01)

Partner

http://www.ostermaier.de
http://www.ballistol.de

Besucher

Heute 29

Gestern 27

Woche 56

Monat 426

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions