Fitness für die

Wirbelsäule

 

Den Körper baumeln lassen!

Damit Ihr Rücken Sie nicht hängen lässt!


Neues Präventions-Sport Angebot in Geisenhausen


Im September startet neuer Kurs „Fitness für die Wirbelsäule“


Weißt Du noch .. .

... als Bewegung sprichwörtlich unseren Alltag bestimmte? So legte vor ca. 100 Jahren hierzulande jeder Erwachsene mangels Motorisierung und Automatisie­rung im Durchschnitt pro Tag sage und schreibe 20 km zu Fuß zurück. 1950 waren es immerhin noch täglich 10 km, 1985 kamen im Durchschnitt 1,7 km zusammen und 1995 1,3 km. Heutzutage blei­ben als tägliches Bewegungspro­gramm unter Alltagsbedingungen gerade einmal 500 bis 700 Meter übrig. Entschieden zu wenig, um unsere Skelettmuskulatur als ge­wichtsmäßig größtes Organ bei Laune zu halten. Darüber sind sich sämtliche Sport- und Präven­tivmediziner längst einig. Tickt doch unser Erbgut nach wie vor auf Steinzeit-Niveau.

Logische Konsequenz: Ausschließ­lich die Funktion bestimmt die Qualität der Struktur. Entspre­chend warten Herz-Kreislauf-System, Energie- und Baustoff­wechsel, Immunsystem und nicht zuletzt unsere Hirnzellen aktuell vergeblich auf den gesund erhaltenden Bewegungskick. Keine Frage: Chronischer Bewegungs­mangel stellt damit ein größeres Krankheitsrisiko (!) dar als Rauchen oder hoher Blutdruck.

Dies sollte jedem zu denken geben und noch bevor sich Krankheitssymptome erkennen lassen selber etwas dagegen tun.

Aus diesem Grund bietet der KSV Geisenhausen ein neues Präventives Sportprogramm an. Fitness für die Wirbelsäule, ein Kurs mit Dauer 10 Abende. Hier wird zuerst in einer Doppelstunde bei allen Teilnehmern ein Muskelfunktionstest gemacht um muskuläre Dysbalancen aufzudecken. Mit diesen Erkenntnissen werden dann gezielt die entsprechenden Muskelgruppen gekräftigt oder gedehnt um diese Dysbalancen zu korrigieren.  Leiter dieses Kurses ist Rudi Brunnbauer der kürzlich an der Sportschule Oberhaching die Ausbildung zum Übungsleiter B Prävention im Sport – Haltung und Bewegung mit Erfolg absolviert hat. Auf Grund dessen können bei der Krankenkasse auch Zuschüsse zu den Kursgebühren beantragt werden. Der Kurs beginnt am Dienstag, den 29.09.2009 um 18:00 Uhr im Kommunikationszentrum der Raiffeisenbank in Geisenhausen. Die weiteren Kursstunden beginnen Dienstags immer um 18:00 Uhr.

Der Kurs Dauert 10 Abende.

Zum ersten Abend bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung, Kugelschreiben und Iso-Matte.

 

Achtung Anmeldeschluss ist der 18.09.2009!

 

Flyer "Fitness für die Wirbelsäule"

Text Beweg Dich oder Du wirst krank!

Mitteilung über die Verleihung des Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT

Urkunde über die Verleihung des Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT

Auszeichnung mit dem Gütesiegel Sport pro Gesundheit durch BLSV Kreisvorsitzenden Hans Pongratz

 

Countdown

24 Tage, 23 Stunden bis:
Kampfkatzen Schnuppertraining (15.09)

Partner

http://www.ostermaier.de
http://www.ballistol.de

Besucher

Heute 19

Gestern 33

Woche 19

Monat 488

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions