Kampfkatzen

  • Aufmerksamkeit
  • Disziplin
  • Fitness
  • Gedächtnis
  • Koordination
  • Reaktion
  • Respekt
  • Selbstbewusstsein
  • Sicherheit

Jedes Kampfkatzentraining wird von ausgebildeten Trainern geleitet.

Link – Fotos von der Schnupperstunde am 28.02.2007
Link – Fotos von der Schnupperstunde am 19.09.2007

PDF-Dateien zum Downloaden:
Anmeldung zum Kampfkatzenkurs

Film:
Link – Kampfkatzen-Film

Der KSV Geisenhausen e.V. veranstaltet am Freitag, 10.01.2020 um 16:15 Uhr ein kostenloses Info und Schnuppertraining zu dem darauf folgenden Kampfkatzenkurs für Kinder von 4 bis 6 Jahren. In 10 Kursstunden verbessern die Kinder ihr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen. Auch Koordination und Muskeltraining kommen nicht zu kurz. Ganz nebenbei erlernen sie spielerisch Grundelemente aus verschiedenen Kampfsportarten. Wie zum Beispiel: Fallen vorwärts und rückwärts, Abwehraktionen und einige Selbstverteidigungsübungen.

Unterstützend wird zu Beginn einer jeden Stunde die Geschichte von „Gimmli“, einer kleinen schüchternen Katze gelesen, die gerne eine Kampfkatze werden möchte. Die Abenteuer von Gimmli und ihren Freunden spiegeln etwas Realität aus dem echten Leben wieder und Tugenden wie Respekt, Gehorsam, Hilfsbereitschaft oder Gerechtigkeitssinn werden dadurch von den Kleinen besser verstanden. Die Begeisterung der Kinder und ihrer Eltern in den vergangenen Kursen beim KBV Erding haben uns veranlasst, den Kampfkatzenkurs fest in unser Programm aufzunehmen. Die Teilnehmerzahl ist pro Kurs auf maximal 20 Kinder beschränkt.

Die Kinder können barfuß oder in leichten Turnschuhen zum Training kommen.

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Plätze.

Voranmeldung erbeten

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Der Kurs findet in der kleinen Schulturnhalle statt.